Reiten

Für den Ferienhofbetrieb sowie Reitunterricht stehen sieben Ponys zur Verfügung. Vom Shetty bis zum Haflinger stehen diese den Gästekindern kostenlos unter Aufsicht der Eltern zur Verfügung. Nach Absprache ist auch Reitunterricht bei Gesa Köhne, der ausgebildeten Reitlehrerin (Trainer C), oder Janne Ulrich möglich.

Sie bieten gegen Aufpreis vom Longenunterricht für Anfänger, Voltigieren für Kleinkinder, geführte Ausritte sowie Einzel- und Gruppenunterricht an. Auch spontane Reitspiele wie z. B. Ringreiten werden von ihnen durchgeführt. Zum Unterricht gehört auch die Einführung und Theorie im Umgang mit den Ponys. Eigene Reitkleidung sollte mitgebracht werden, da nur eine geringe Anzahl an Reithelmen vorhanden ist.

Falls das eigene Pferd bzw. Pony mit in den Urlaub soll, stehen nach Absprache Gastboxen bzw. Weiden zur Verfügung. Aufgrund des Zuchtbetriebes müssen jedoch die Influenzaimpfung und der Herpesschutz nachgewiesen werden.

Neben der Pferdezucht ist das Kutschfahren die zweite Leidenschaft des Chefs. Daher versucht er, nach Absprache und je nach Wetterlage den Gästen eine Kutschfahrt durch das schöne Angeln zu ermöglichen.

Preisliste

Gesa           15€

Janne         11€

Gastbox  n. Absprache

g-reiten
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*